Flammkuchen mal anders

(ergibt ca. 2 große Backbleche)

Teig:

400g Mehl

250ml Wasser

4EL Olivenöl

ca. 1,5 TL Salz

1/2 Päckchen Trockenhefe


Belag:

1 Becher Crème Fraiche

1 Becher Sauerrahm

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

ca. 250g Cherry-Tomaten

2 Frühlingszwiebeln

ca. 200g Bergkäse

ca. 150g Parmaschinken

Rucola


Zubereitung:

Teigzutaten in eine Schüssel geben und solange kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen.

Crème Fraiche und Sauerrahm verrühren und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.


Den Backofen auf 200°C (Heißluft) vorheizen.

Cherry-Tomaten vierteln, Frühlingszwiebeln ringelig schneiden und den Bergkäse fein reiben.

Den Teig halbieren und beide Teigstücke dünn ausrollen (etwa in der Größe des Backblechs).

Mit der Creme großzügig bestreichen und Cherry-Tomaten, Frühlingszwiebeln und Bergkäse darauf verteilen.

Im Ofen ca. 10-15 Minuten backen. Den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und Rucola und Parmaschinken darauf verteilen. In Stücke schneiden und warm servieren.





280 Ansichten
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Schwarzer Kreis

Sennerei Lingenau reg. Gen.m.b.H.

Hof 28 - 6951 Lingenau

 +43 (0)5513 6420 - info@sennerei-lingenau.at

Ab sofort gelten wieder die regulären Öffnungszeiten:
Mo - Sa:  08:00 - 12:00 Uhr

Mo - Fr: 16:30 - 18:30 Uhr

24h Käseautomat

 

IMPRESSUM